Die Modemesse Premium in Berlin

Vom 16 -18.1.2018 war es wieder mal soweit, die Premium in Berlin hat Ihre Pforten geöffnet.
Dieses Jahr gab es wirklich mal neue Sachen und Farben zu sehen.

Farben

Orange/ cognac
Mais/ Senfgelb
Khaki
Pflaume
Rot
Das sind die Farben, die wirklich jeder gezeigt hat. Für die kalttonigen Menschen unter uns leider nicht
perfekt.

Alles ist erlaubt

Wenn man durch die Hallen läuft hat man den Eindruck alles ist erlaubt, ganz stark fällt auf, das sehr
feminine und verspielte Teile mit Grobstrick und sportiven Details kombiniert werden (bedrucktes Kleid
mir Dauenjacke, Pailettenrock mir dickem Pulli)
Emotionen und Wohlgefühl stehen hoch im Kurs.

Neue Kombinationen

Viele Marken bedienen sich dem Thema Heritage, bekannte Muster wie Glencheck, Karo Fischgrat
werden mit technischen Materialien oder Grobstrick gemischt und wirken dadurch in der Kombination
sehr neu.
Es gibt sehr innovative Materialkombinationen.
An die 70er Jahre erinnern die floralen Designs und die Tapetenmuster sowie die neuen Farben (curry,
Rot, Braun). Ebenso gibt es auch Materialien wie Cord.

Fell

Das Thema Fell wird auch ganz grossgeschrieben.
Echtes Fell (hauptsächlich an den Kaputzen, aber auch Komplett), Fake Fur auch oft bedruckt und
Teddyfell.

Schuhe

Bei den Schuhen ist das Thema Fell auch ganz gross. Die sportiven Sneaker mit etwas dickeren Sohlen
sind ein Must-have, ebenso wie kurze Moonboots mit Fell.
Auch im Schuh und Taschenbereich setzen sich die neuen Farben durch.

 

Ich freue mich schon jetzt aufs einkaufen und denke wir werden spannende Looks zu sehen bekommen.

Über Kommentare oder Fragen würde ich mich sehr freuen.

Eure Sandra von be you